Flachsfaser-Eigenschaften

- Jan 05, 2018-

Flachs ist der früheste menschliche Gebrauch von natürlichen Pflanzenfasern. Mehr als 10.000 Jahre Geschichte. Flachsfaser ist eine seltene Naturfaser, die nur 1,5% des gesamten Fasergehalts ausmacht. Wegen seiner natürlichen, alten, edlen und hochwertigen, ist bekannt als die "Königin der Fasern". Die Hauptmerkmale der folgenden Punkte:

Eine Flachsfaser, die eine erstaunliche Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit besitzt
Aufgrund ihrer einzigartigen Fähigkeit, Feuchtigkeit zu transportieren, haben Flachsfasern die Fähigkeit anderer Fasern, Feuchtigkeit aufzunehmen und Wasser zu transportieren.

Zwei schwach statischer, geomagnetischer Feldeffekt
Die einzigartige niedrige statische Elektrizität und das geomagnetische Feld von Flachsfasern sind eine weitere grundlegende Eigenschaft, die den hervorragenden hygienischen Funktionen des Textils zu verdanken ist.

Sanya Leinen glatt und glatt
In 50-mal mehr vergrößerter Projektion ist es wie ein Bambusstück, keine Baumwolle, Wolle und andere verzerrt. Diese Funktion erleichtert das Entfernen von Textilien, die mit feinem Staub oder Schmutz bedeckt sind, da der Staub keinen Schutz finden kann.

Vier-Faser-Oberflächenglanz
Flachsfasern sind im Querschnitt fünfeckig und haben einen natürlichen Glanz. Wenn es Kleidung wird, kann es die Haut schützen, aber auch dem Körper helfen, die Auswirkungen auf die Umwelt zu regulieren.